Ihr Bilderda Shop

Best of Bild
€ 0.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Diamantenfee 2 - Fantasy Zauber für Puzzlefans! Schlüpf in die Rolle der Zauberin Kalina und lasse mit Hilfe Deiner Magie das verwüstete Elfenreich in altem Glanz erstrahlen. 120 wunderschön gestaltete Level warten auf Dich! Gehirnjogging - Der Fitness-Trainer fürs Gehirn! Nicht nur der Körper braucht Bewegung, um fit zu bleiben - auch das Gehirn kann trainiert werden! Gehirnjogging ist der neue Trend, der nicht nur die grauen Zellen auf Vordermann bringt, sondern auch noch jede Menge Spaß macht. Trainiere täglich mit abwechslungsreichen Minispielen und beeindrucke alle mit Deinem Super-Gedächtnis! World Voyage - Gehst Du gerne auf Reisen? Egal, ob Du viel reist oder nur davon träumst, World Voyage ist die perfekte Unterhaltung für Dich! Freue Dich auf mehr als 100 abwechslungsreiche Level, sowie auf die Besichtigung von 20 tollen Sehenswürdigkeiten!

Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Jürgen Born: Bild ´Sonny Rollins´, gerahmt, Bild
€ 560.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Fühl den Jazz! Farben wie gerade aufgetragen. Ein selbstvergessen improvisierender Musiker als autarker Teil eines großen Klangbildes. Jürgen Born porträtiert diesen Moment in brillanten Ölfarben, in seiner unverwechselbaren, expressiven Technik: Die Atmosphäre der Session ist wieder spürbar. Rasterfreies Giclée auf Künstlerleinwand, auf Keilrahmen gespannt. Limitierte Auflage 199 Exemplare, rückseitig nummeriert und von Hand signiert. Keilrahmenformat 63 x 80 cm. Gerahmt in anspruchsvoller Massivholz-Modellleiste mit Schattenfuge. Format 68 x 85 cm. Exklusiv bei ars mundi. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Nov 10, 2018
Zum Angebot
Mehr als ein Bild
€ 37.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die Hauptakteure des Kunstsystems Sammler, Kunsthistoriker und Künstler haben eines gemein: Sie alle sind hyperimage -Bildner. In Ausstellungen, illustrierten Kunstbüchern und im Unterricht werden Bilder oder ihre fotografischen Reproduktionen als kalkulierte Ensembles mit eigener Bedeutung arrangiert. Für deren Untersuchung ist die Kunstgeschichte bislang kaum gerüstet. Felix Thürlemann entwirft eine Theorie dieser besonderen Form des pluralen Bildgebrauchs, die charakteristisch ist für den Umgang der westlichen Kultur mit dem Bild. Jede Zusammenstellung von Bildwerken zu einem größeren Ganzen kommt dies ist die Hauptthese des Buches einer Deutung und ästhetischen Wertung der beteiligten Werke gleich. Da die hyperimages nicht auf Dauer gestellt sind, erweist sich ihr Studium als wichtige, bislang vernachlässigte Quelle für die wechselnden historischen Konzepte von Kunst .

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Wassily Kandinsky: Bild ´Violett´ (1923), gerah...
€ 320.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Original: 1923, Farblithografie, 34 x 27 cm, Berlin, Bauhaus-Archiv. Hochwertige Reproduktion auf schwerem Hahnemühle-Echtbütten. Gerahmt in hochwertiger Massivholzrahmung mit Schrägschnittpassepartout, verglast. Limitierte Auflage 499 Exemplare. Mit rückseitig nummeriertem Zertifikat. Format 59 x 49 cm (H/B). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Egon Schiele: Bild ´Kauernde´ (1918), gerahmt, ...
€ 289.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Original: 1918, schwarze Kreide auf Papier, 45 x 29,5 cm, Museum Wien, Graphische Sammlung Albertina. Hochwertige Fine Art Giclée Museumsreproduktion in 7 Farben auf Echtbütten Aquarellpapier. Massive elfenbeinfarbene Museumsrahmung, staubdicht verglast. Limitiert auf 199 Exemplare, rückseitig nummeriert. Format 50 x 38 cm (H/B). Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot
Olivier Lacour: Bild ´Blauer Raum´, Bild
€ 780.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Olivier Lacour findet zu Bildkompositionen, die alten Gemäuern und Ruinen zu neuem Glanz verhelfen und ihren Reiz gerade dadurch gewinnen, dass ihr Abbild nicht nur das Objekt selbst, sondern auch die ihm eingeschriebene Geschichte zeigen - es sind ´erzählende´ Bilder, die im aufwändigen Druck auf Alu-Dibond ihre perfekte Detailgenauigkeit und maximale Farbwirkung erhalten. Hochwertige Reproduktion auf Alu-Dibond, mit stabiler Aufhängung. Format 120 x 180 x 0,3 cm (H/B/T). Gewicht 14 kg. Alu-Dibond für eine modern-edle Präsentation:UV-beständiger Druck, brillante Farben in hochauflösender Darstellung, glanzvolles Finish durch Schutzlack, 3 mm Aluminiumverbundplatte in drei Schichten. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Oct 23, 2018
Zum Angebot
Bernd Hanrath: Bild ´Waschbär´, gerahmt, Bild
€ 248.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Fine Art Giclée auf schwerem Bütten. Limitierte Auflage 199 Exemplare, nummeriert und handsigniert. Motivgröße 17,5 x 22,5 cm. Blattformat 25 x 30 cm. Gerahmt in anspruchsvoller silberfarbener Massivholzrahmung. Format 33 x 38 cm (H/B). ars mundi Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Die Tat als Bild
€ 50.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Sog der Erinnerungsdebatten in den neunziger Jahren ist auch die mediale Vermittlung der nationalsozialistischen Verbrechen zum kontrovers diskutierten Thema geworden. Insbesondere durch die Auseinandersetzung um die Ausstellung ´´Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944´´ ist dabei die Funktion von Fotografien für die Vergangenheitsverwandlung nach 1945 ins Zentrum der Debatte gerückt. Bereits zwischen 1933 und 1945 wurden Bilder von Verfolgung und Deportationen, Ghettos und Konzentrationslagern propagandistisch genutzt und damit öffentlich. Schuldahnungen und Vergeltungsangst bestätigten sich durch die 1945 veröffentlichten Leichenbilder aus den befreiten Konzentrationslagern, die im Rahmen der alliierten Informationskampagne die Deutschen mental und geographisch in die Nähe der Verbrechen rückten. Diesem Vorwurf der Nähe zur Tat wurde in den Gründungsjahren der Bundesrepublik ein ikonographisches Erinnerungsprogramm gegenübergestellt, mit dem sich die Deu tschen als doppelte Opfer von Nationalsozialismus und Krieg zusammenfinden konnten. Erst Mitte der fünfziger Jahre brach die visuelle Amnesie auf. Zwischen 1955 und 1965 kehrten bestimmte Fotografien der Tat zurück und fügten sich in einen Kanon aus Symbolbildern, der die westdeutsche Erinnerungskultur bis in die neunziger Jahre geprägt hat. Welche Bilder wurden dabei verwendet, welche nicht? Welchen Einfluß hatten die einzelnen Medien auf die Verwendungsformen? Welche Bilderzählungen der NS-Verbrechen wurden zusammengestellt und welche ästhetischen, technischen und politischen Gründe gab es für diese Auswahl? Der Historiker Habbo Knoch untersucht mit quellenkritischen Methoden, ikonographischen Verfahren und semiotischen Feldanalysen auf einer breiten Materialbasis, die gerade auch populäre Medien wie Illustrierte, Landserhefte und Filme berücksichtigt, aber ebenso die Verwendung von Fotografien in Ausstellungen und Schulbüchern, Presse und Büchern einbezieht, die Entstehung des visu ellen Inventars zu den NS-Verbrechen in der westdeutschen Gesellschaft, arbeitet deren ikonographische Muster heraus und rückt sie in die öffentlichen Diskurse über die NS-Vergangenheit ein. Fotografien werden hier nicht primär als Bildquelle, sondern hinsichtlich ihrer Gebrauchsweisen beleuchtet, an denen sich erinnerungskulturelle Ablagerungen von gesellschaftlichen Umgangsformen mit den Verbrechen des Nationalsozialismus ablesen lassen. Als Medien von kulturell geprägten Objektivierungen historischen Geschehens sind die verwendeten Aufnahmen Indikatoren für Muster und Verschiebungen in der westdeutschen Erinnerungskultur insgesamt. Sie stehen in einem Wechselverhältnis zu Vorstellungen und Deutungen der Tat, die in Bildauswahl und Bildkommentar manifest werden. Habbo Knoch liefert mit seinem Buch einen richtungweisenden Beitrag zur Wirkungsmacht der Bilder sowie zur Mentalitäts- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Martin Herler: Bild ´Venedig´, Bild
€ 940.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

Heiterkeit der ´Serinissima´. Von Canaletto bis Martin Herler hat die Lagunenstadt Künstler aller Epochen fasziniert. Licht bricht sich im Wasser und löst sich in tausend Farben auf. In einer Neuinterpretation des ´Impressionismus´ arbeitet der Willikens-Schüler Herler hier mit abstrakten Interventionen und partiellen Unschärfen - und erschafft ein faszinierendes Kunstwerk. Farbbrillante Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter 3 mm starkem Acrylglas. Limitierte Auflage von 199 Exemplaren, rückseitig nummeriert, mit handsignierter Expertise. Format ca. 100 x 68 cm (H/B). Mit Vorrichtung zum Aufhängen. ars mundi Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Oct 2, 2018
Zum Angebot
Die Bilder
€ 30.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bilder von Else Lasker-Schüler wurden zu ihren Lebzeiten beachtet und gewürdigt, doch bis heute steht ihr zeichnerisches Werk im Schatten ihres literarischen Werkes. Der vorliegende Band unternimmt eine grundlegende und die bislang umfassendste Würdigung Else Lasker-Schülers als bildender Künstlerin. Sämtliche Zeichnungen werden erstmals in einem bebilderten Werkverzeichnis versammelt und geordnet. Ein Aufsatz der Herausgeberin legt maßgebliche Anregungen aus der altäygyptischen Kunst und konkrete Einflüsse aus der Freundschaft mit Franz Marc offen. Astrid Schmetterling vom Londoner Goldsmiths College stellt Else Lasker-Schülers Bilderwelt in ihre kunst- und kulturgeschichtlichen Kontexte und beleuchtet sie als Beitrag zu inner- und transjüdischen zeitgenössischen Diskursen um Orientalismus und Zionismus. Mit der Erschließung des bildkünstlerischen Oeuvres wird nun erstmals das Werk Else Lasker-Schüler in seiner Gesamtheit sichtbar. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung im Jüdischen Museum Frankfurt am Main 8. September 2010 bis 9. Januar 2011. Die Ausstellung wird im Anschluß in der Nationalgalerie Berlin gezeigt. ´´Nur wünsche ich Ihnen, dass Sie recht viele und verständige Liebhaber für Ihre Blätter finden, die mir, wie ich Ihnen schon sagte, aussergewöhnlich gut gefallen, weil ich sie schön und seltsam finde, Ausfluss einer tiefinnerlichen Künstlerpersönlichkeit.´´ -- Max Slevogt an Else Lasker-Schüler, 27. Februar 1927

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Dein Bild für immer
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Ende einer großen Liebe kann auch der Anfang von etwas Neuem sein Sophie trauert um ihre große Liebe. Ein halbes Jahr zuvor ist ihr Verlobter Maximilian ums Leben gekommen. Die Reise nach Bali, die er ihr zur Hochzeit schenken wollte, tritt sie schweren Herzens allein an. Doch schon im Flugzeug kommt der erste Schock: Maximilians Platz wurde neu vergeben, an Niklas, einen jungen Fotografen. Als sich die Wege der beiden nach der Landung erneut kreuzen, beschließt Sophie, Niklas auf seiner Fototour über die Insel zu begleiten. Sie selbst hat auch eine Mission: An jedem Ort, den sie mit Maximilian bereisen wollte, hinterlässt sie ein Bild von ihm. Während sie Maximilian langsam loslässt, wird Niklas von Tag für Tag wichtiger für sie. Sophie kann kaum glauben, dass das möglich ist. Ist ihr Herz überhaupt bereit dafür? Zum Weinen schön - eine gefühlvolle Liebesgeschichte, die tief berührt

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Christine Kremkau: Bild ´Wiesenblumen´ (2017), ...
€ 420.00 *
zzgl. € 14.80 Versand

70 Jahre ars mundi wären nicht möglich gewesen ohne das oft langjährige, zum Teil bereits über Jahrzehnte reichende Vertrauen, das die bei uns vertretenen Künstler in ars mundi setzen. Wir ´feiern´ unser Jubiläum im Jahr 2018 und die Kunst feiert mit. Eine unserer beliebtesten Künstlerinnen Christine Kremkau ließ es sich nicht nehmen, aus gegebenem Anlass ein Werk aus ihrem jüngsten Schaffen auszuwählen, das wir Ihnen hier als signierte, nummerierte und auf 70 Exemplare limitierte ars mundi Jubiläums-Exklusiv-Edition anbieten dürfen. Dass Blumen bis hin zu farbenfrohen Blumengebinden dabei sind, liegt gewissermaßen in der Natur der Sache - und auch, dass die Schönheit der Kunst in jedem einzelnen Werk ihre Betonung findet, wird dem Anlass gerecht. Kremkaus Frühlingsboten wirken, als wären sie gerade erst und passend zum Jubiläum im April 2018 gepflückt. Fine Art Giclée auf schwerem Bütten. Limitierte Auflage 70 Exemplare, nummeriert und handsigniert. Motivgröße 38 x 32 cm (H/B). Blattformat 48 x 42 cm (H/B). Gerahmt in silberfarbener Massivholzleiste, verglast. Format 52 x 46 cm (H/B). ars mundi Jubiläums-Exklusiv-Edition. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: ars mundi
Stand: Nov 14, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht