Angebote zu "Vasarely" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Victor Vasarely: 2 Bilder 'Tuz' & 'Hold-K' im S...
345,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Auf einzigartige Weise verband der Künstler Victor Vasarely (1908-1997) Form und Farbe zu kraftvollen, immer wieder verblüffenden visuellen Effekten und dominierte damit die Kunstszene der 70er- und 80er-Jahre. Seine Entwürfe fanden in den verschiedensten Bereichen, von der Architektur bis zum Stoffdesign, Anwendung.Vasarelys Werke 'Tuz' und 'Hold-K' aus dem Portfolio 'Progression 2' aus den 70er Jahren wurden in der Schweiz reproduziert und glanzfolienkaschiert, um die Brillanz der Farben zu betonen. Blattformat jeweils 41 x 41 cm. Gerahmt in schwarz lackierter Massivholzleiste mit Passepartout, verglast. Rahmenformat je 49 x 49 cm. Beide Bilder 'Tuz' und 'Hold-K' im Set. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Kunst mit Kindern Band 3
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder haben Freude am kreativen Schaffen eines Kunstwerkes. Ob mit Pinsel und Farbe oder mit Hammer und Nagel, der Prozess der Entstehung eines Kunstwerkes ist für Kinder oft wichtiger als das Endeergebnis. Hier gestalten die Kinder zum Beispiel Großplastiken nach Niki de Saint Phalle und Victor Vasarely oder Bilder frei nach Picasso und Kandinsky.Für interessierte Kinder stehen Zusatzangebote zur Auseinandersetzung mit Kunst in Theorie und Praxis bereit.Für den Lehrer beinhalten die Hefte viele Hintergrundinformationen und Tipps. Durch Vorgangsbeschreibungen und mehrere Kopiervorlagen und Beispielfotos kann bei der Umsetzung gar nichts mehr "schief" gehen!Aus dem Inhalt:Zeit für Kreativität - Niki de Saint Phalle - Victor Vasarely - Pablo Picasso - Wassily Kandinsky - Henri Matisse - Edvard Munch - Henri de Toulouse-Lautrec - Giuseppe Archimboldl

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Kunst mit Kindern Band 3
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder haben Freude am kreativen Schaffen eines Kunstwerkes. Ob mit Pinsel und Farbe oder mit Hammer und Nagel, der Prozess der Entstehung eines Kunstwerkes ist für Kinder oft wichtiger als das Endeergebnis. Hier gestalten die Kinder zum Beispiel Großplastiken nach Niki de Saint Phalle und Victor Vasarely oder Bilder frei nach Picasso und Kandinsky.Für interessierte Kinder stehen Zusatzangebote zur Auseinandersetzung mit Kunst in Theorie und Praxis bereit.Für den Lehrer beinhalten die Hefte viele Hintergrundinformationen und Tipps. Durch Vorgangsbeschreibungen und mehrere Kopiervorlagen und Beispielfotos kann bei der Umsetzung gar nichts mehr "schief" gehen!Aus dem Inhalt:Zeit für Kreativität - Niki de Saint Phalle - Victor Vasarely - Pablo Picasso - Wassily Kandinsky - Henri Matisse - Edvard Munch - Henri de Toulouse-Lautrec - Giuseppe Archimboldl

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Serielle Formationen 1967/2017
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Minimalism in Germany«1967 kuratierten Peter Roehr und Paul Maenz für die Studiengalerie der Universität Frankfurt/M. die Ausstellung »Serielle Formationen«, eine der ersten Ausstellungen zur Minimal Art in Deutschland überhaupt. Im Rahmen der 2005 gestartetene Ausstellungs- und Publikationsreihe »Minimalism in Germany« unternimmt die Daimler Art Collection nun den ersten Versuch einer Re-Inszenierung dieser historisch wichtigen Präsentation. Sie hatte seinerzeit auf hohem Niveau die aktuellen internationalen minimalistischen Tendenzen zusammengefasst und diesen Positionen deutscher Künstler gegenübergestellt. Auswahlkriterium der insgesamt 62 gezeigten Arbeiten von 48 Künstlern war das Prinzip der seriellen Ordnung als visuelles Merkmal für Bilder und Objekte. Dahinter konnten sich freilich verschiedene, durchaus konträre Konzepte verbergen. So war die europäische Zero-Bewegung genauso vertreten wie amerikanische Minimal und Concept Art, kamen Aspekte von Nouveau Réalisme, Pop und Op Art zur Präsentation – man verfolgte, wie Paul Maenz im begleitenden Katalogheft schrieb, »den informativen Ehrgeiz, die Unterschiede ähnlicher Erscheinungsformen zu klären«. Das Besondere an der Publikation zur aktuellen Berliner Ausstellung ist der im Katalog enthaltene komplette Nachdruck des heute sehr gesuchten Originalkatalogs, der ein exzellentes Beispiel früher konzeptueller Buchgestaltung ist.Künstlerinnen und Künstler 1967/2017: Carl Andre, Arman, Thomas Bayrle, Ronald Bladen, Hans Breder, Enrico Castellani, Christo und Jeanne-Claude, Jan Dibbets, May Fasnacht, Eberhard Fiebig, Dan Flavin, Raimund Girke, Kuno Gonschior, Hermann Goepfert, Hans Haacke, Jan Henderikse, Ewerdt Hilgemann, Bernhard Höke, Donald Judd, Yayoi Kusama, Walter Leblanc, Thomas Lenk, Sol LeWitt, Konrad Lueg, Adolf Luther, Piero Manzoni, Anges Martin, Almir da Silva Mavignier, Henk Peeters, Larry Poons, Charlotte Posenenske, Markus Raetz, Bridget Riley, Peter Roehr, Dieter Roth, Felix Schlenker, Wolfgang Schmidt, Jan Schoonhoven, Klaus Staudt, Michael Steiner, Frank Stella, Paul Talman, Günther Uecker, Victor Vasarely, Herman de Vries, Andy Warhol, Gruppe XKünstlerinnen und Künstler aus dem Kontext: Karl-Heinz Adler, Hartmut Böhm, Hal Busse, Hanne Darboven, Rolf Glasmeier, Hermann Glöckner, Mathias Goeritz, Gerhard von Graevenitz, Marie-Luise Heller, Hans-Peter Hoch, Oskar Holweck, Heinz Mack, Christian Megert, Christian Roeckenschuss, Ulrich Rückriem, Eckhard Schene, Mike Steiner, Franz Erhard WaltherAusstellung:Daimler Contemporary Berlin, Haus Huth, 3. Juni – 5. November 2017 

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
ISBN 9783932519963 Buch Children's Pamphlet Deu...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder haben Freude am kreativen Schaffen eines Kunstwerkes. Ob mit Pinsel und Farbe oder mit Hammer und Nagel, der Prozess der Entstehung eines Kunstwerkes ist für Kinder oft wichtiger als das Endeergebnis. Hier gestalten die Kinder zum Beispiel Großplastiken nach Niki de Saint Phalle und Victor Vasarely oder Bilder frei nach Picasso und Kandinsky.Für interessierte Kinder stehen Zusatzangebote zur Auseinandersetzung mit Kunst in Theorie und Praxis bereit.Für den Lehrer beinhalten die Hefte viele Hintergrundinformationen und Tipps. Durch Vorgangsbeschreibungen und mehrere Kopiervorlagen und Beispielfotos kann bei der Umsetzung gar nichts mehr "schief" gehen!Aus dem Inhalt:Zeit für Kreativität - Niki de Saint Phalle - Victor Vasarely - Pablo Picasso - Wassily Kandinsky - Henri Matisse - Edvard Munch - Henri de Toulouse-Lautrec - Giuseppe Archimboldl

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Der Siebdruck und seine Druckträger
56,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andy Warhol, Victor Vasarely und Robert Rauschenberg, Roy Lichtenstein, Rupprecht Geiger oder Joseph Beuys sind nur einige der Künstler, in deren Werk der Siebdruck eine zentrale Rolle einnimmt. Warhols Porträt von Mao Zedong mit rotem Gesicht, Geigers leuchtend orange-farbene Punkte oder die Filzpostkarte von Beuys sind längst zu einem vertrauten Anblick geworden. Aber nicht jeder weiß auch, wie diese Bilder entstanden sind.Die vorliegende Arbeit von Uta Sienel kann man mit guten Gründen einen gewichtigen Baustein zur Erforschung des künstlerischen Siebdrucks nennen. Die Autorin bietet in ihrer Arbeit eine genaue Darstellung der zahlreichen beim Siebdruck verwendeten Druckträger und analysiert, wie die unterschiedliche Materialität etwa von Papier, Leinwand oder Kunststoff sowie Holz, Metall und Filz auch die Inhalte künstlerischer Siebdrucke provoziert und bestimmt. Dies wird anhand von Werken exemplarischer Künstler vorgestellt. Dabei wird nicht nur der aktuelle Stand der Technik geklärt, sondern auch die kunstgeschichtliche Vergangenheit des Mediums beleuchtet. Einen Schwerpunkt der Studie bildet die für den Siebdruck typische Pop Art, es werden aber auch die industrielle Verwendung sowie das Verhältnis zum Digitaldruck diskutiert. Bei alldem schwingen kunstdidaktische Fragen mit, die im Schlusskapitel resümiert werden. Das Buch enthält außerdem ein umfangreiches Werkverzeichnis, das durch eine beiliegende Bilder-CD ergänzt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
13 optische Tricks, die du kennen solltest
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Trau deinen Augen nicht! Band 13 der Erfolgsreihe stiftet Verwirrung. Ist es wirklich, wie es scheint? Unsere Augen lassen sich leicht täuschen. Grosse Künstler machten sich das zu Nutze. Ihre Werke enthalten Bilder in Bildern, versteckte Botschaften und krumme Linien, die uns ganz kerzengerade erscheinen. Sie schufen Rätselbilder, Trompe-l’oeils und surrealistische Verwirrbilder. Anhand von Meisterwerken von René Magritte, M.C. Escher, Victor Vasarely u. a. werden die 13 wichtigsten optischen Tricks wie Perspektive, Verzerrung oder Kontraste erklärt. Die Kunst ist eine Geschichte der Illusion, die man mit diesem Buch kinderleicht durchschaut. Ausstattung: mit vielen Details

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
13 optische Tricks, die du kennen solltest
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Trau deinen Augen nicht! Band 13 der Erfolgsreihe stiftet Verwirrung. Ist es wirklich, wie es scheint? Unsere Augen lassen sich leicht täuschen. Große Künstler machten sich das zu Nutze. Ihre Werke enthalten Bilder in Bildern, versteckte Botschaften und krumme Linien, die uns ganz kerzengerade erscheinen. Sie schufen Rätselbilder, Trompe-l’oeils und surrealistische Verwirrbilder. Anhand von Meisterwerken von René Magritte, M.C. Escher, Victor Vasarely u. a. werden die 13 wichtigsten optischen Tricks wie Perspektive, Verzerrung oder Kontraste erklärt. Die Kunst ist eine Geschichte der Illusion, die man mit diesem Buch kinderleicht durchschaut. Ausstattung: mit vielen Details

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
13 optische Tricks, die du kennen solltest
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Trau deinen Augen nicht! Band 13 der Erfolgsreihe stiftet Verwirrung. Ist es wirklich, wie es scheint? Unsere Augen lassen sich leicht täuschen. Grosse Künstler machten sich das zu Nutze. Ihre Werke enthalten Bilder in Bildern, versteckte Botschaften und krumme Linien, die uns ganz kerzengerade erscheinen. Sie schufen Rätselbilder, Trompe-l’oeils und surrealistische Verwirrbilder. Anhand von Meisterwerken von René Magritte, M.C. Escher, Victor Vasarely u. a. werden die 13 wichtigsten optischen Tricks wie Perspektive, Verzerrung oder Kontraste erklärt. Die Kunst ist eine Geschichte der Illusion, die man mit diesem Buch kinderleicht durchschaut. Ausstattung: mit vielen Details

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot