Angebote zu "Ground" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Jingo Wobbly Publishing Atchison's Complete Hil...
21,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der englischsprachige Wanderführer Atchison's Complete Hills Vol. 2 Northern England von Jingo Wobbly Publishing führt über die sehenswertesten und herausfordernsten Hügel Nordenglands. Eine Sammlung aus sportlichen und idyllischen Routen durch malerischen Landschaften. This book illustrates the areas included with our new style of front cover, hopefully that will be clearly recognisable as the series develops (Volume 1 with its photos will become a collectors book). The Lake District has been excluded, simply because it deserves a volume of its own - and works well in combination with the Scottish Southern Uplands to make Volume 6. The Pennines are included in their entirety, from the Peak District up to the natural valley cutting across from Carlisle to Newcastle. The quiet and desolate Northern Pennines offers the highest peak along the backbone of England - Cross Fell. The Howgill Fells fall to the E of the M6 motorway and provide for a far quieter alternative to the Lake District, plus are lower and usually benefit from escaping hill fog (low cloud). The Yorkshire Dales are covered extensively, with many new walks taking advantage of open access ground. These new trails run along the edges of the escarpments and are often well drained, rather than the summit brows that tend to be convex and poorly drained. Two pretty demanding days are included for the Forest of Bowland - again another area that has opened up with the Open Access Ground agreement. The Central Pennines are covered in detail - with some surprisinly wild and challenging routes. All of the major tops in the Peak District are included, with some challenging days out that will surprise many - not for the faint hearted. This book also includes the Hills to the East of the Pennines, fully covering the North Yorkshire Moors, and offering a spledid walk in both the Yorkshire Wolds and Linclonshire wolds respectively. This volume is very comprehensive, and offers a mammoth challenge for most. David Atchinson-Jones | Jingo Wobbly Publishing | 08/2009 | 288 Seiten | detaillierte Karte für jedes Gebiet, ausführliche Routenbeschreibung und Bilder | 21,0 cm x 11,5 cm | Taschenbuch | englisch

Anbieter: Bergzeit DE
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Alu-Dibond bilder Blumen "A Small Flower on the...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiv wird direkt auf Aluminium gedruckt. Zwei Aluminiumplatten mit Polyethylen-Kern. 3 mm Stärke. Mattes Finish. Leicht und formstabil. Für Außenbereiche geeignet. Inklusive beigelegter, rückseitig montierbarer Aufhängung.

Anbieter: Juniqe
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Alu-Dibond bilder Vintage "Macgillivray's Groun...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiv wird direkt auf Aluminium gedruckt. Zwei Aluminiumplatten mit Polyethylen-Kern. 3 mm Stärke. Mattes Finish. Leicht und formstabil. Für Außenbereiche geeignet. Inklusive beigelegter, rückseitig montierbarer Aufhängung.

Anbieter: Juniqe
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Alu-Dibond bilder Kanarien "Mourning Ground-War...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiv wird direkt auf Aluminium gedruckt. Zwei Aluminiumplatten mit Polyethylen-Kern. 3 mm Stärke. Mattes Finish. Leicht und formstabil. Für Außenbereiche geeignet. Inklusive beigelegter, rückseitig montierbarer Aufhängung.

Anbieter: Juniqe
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
New York
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

New York, die vielleicht faszinierendste Metropole unseres Planeten, ist ein lebendiger Mythos: Für Millionen Einwanderer war sie das Tor in die Neue Welt, und die Völkervielfalt prägt noch heute das bunte Gesicht der Stadt. An die 250 Theater-, Opern- und Balletthäuser, zahllose Museen und Kunstgalerien begeistern den Besucher. Schwindelerregende Wolkenkratzer bestimmen die einzigartige Skyline; die Freiheitsstatue, der Central Park, das Empire State Building, der Times Square und die Wall Street sind nur Splitter des Kosmos New York. New York ist eine Stadt, die nicht untergeht. Natürlich ist sie nicht unverändert. Die Katastrophe des 11. September hat ihre Spuren hinterlassen, hat die New Yorker aber auch zusammengeführt.Einmal abgesehen von der Lücke in der Downtown-Skyline, sieht Big Apple heute vielleicht besser aus als je zuvor. Es wurde viel renoviert und aufgeräumt: Coney Island, Harlem und vor allem der Times Square sind kaum noch wiederzuerkennen. Und dann das klassische New York: Zum Beispiel die Fifth Avenue, marmorgewordener American Dream , oder der Broadway, schräge Hauptschlagader Manhattans, dessen einst weiße Theaterbeleuchtung inzwischen in allen Farben der Welt flackert und blitzt, oder der Central Park, die berühmteste künstlich geschaffene Grünfläche der Welt.Über 350 Bilder zeigen New York in all seinen Facetten. Sechs Specials berichten über die New Yorker Subway, den Neuanfang an Ground Zero, den Times Square, die Geschichte der Skyscrapers, Coney Island und New York als Stadt der Einwanderer.Christian Heeb zählt mit über hundert publizierten Bildbänden zu den erfolgreichsten Reisefotografen der Welt. Seine Bilder werden weltweit in großen Magazinen publiziert.Stefan Nink arbeitet als Hörfunkmoderator, freier Autor und Regisseur bei den Fernsehsendern der ARD und des ZDF.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
New York
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

New York, die vielleicht faszinierendste Metropole unseres Planeten, ist ein lebendiger Mythos: Für Millionen Einwanderer war sie das Tor in die Neue Welt, und die Völkervielfalt prägt noch heute das bunte Gesicht der Stadt. An die 250 Theater-, Opern- und Balletthäuser, zahllose Museen und Kunstgalerien begeistern den Besucher. Schwindelerregende Wolkenkratzer bestimmen die einzigartige Skyline; die Freiheitsstatue, der Central Park, das Empire State Building, der Times Square und die Wall Street sind nur Splitter des Kosmos New York. New York ist eine Stadt, die nicht untergeht. Natürlich ist sie nicht unverändert. Die Katastrophe des 11. September hat ihre Spuren hinterlassen, hat die New Yorker aber auch zusammengeführt.Einmal abgesehen von der Lücke in der Downtown-Skyline, sieht Big Apple heute vielleicht besser aus als je zuvor. Es wurde viel renoviert und aufgeräumt: Coney Island, Harlem und vor allem der Times Square sind kaum noch wiederzuerkennen. Und dann das klassische New York: Zum Beispiel die Fifth Avenue, marmorgewordener American Dream , oder der Broadway, schräge Hauptschlagader Manhattans, dessen einst weiße Theaterbeleuchtung inzwischen in allen Farben der Welt flackert und blitzt, oder der Central Park, die berühmteste künstlich geschaffene Grünfläche der Welt.Über 350 Bilder zeigen New York in all seinen Facetten. Sechs Specials berichten über die New Yorker Subway, den Neuanfang an Ground Zero, den Times Square, die Geschichte der Skyscrapers, Coney Island und New York als Stadt der Einwanderer.Christian Heeb zählt mit über hundert publizierten Bildbänden zu den erfolgreichsten Reisefotografen der Welt. Seine Bilder werden weltweit in großen Magazinen publiziert.Stefan Nink arbeitet als Hörfunkmoderator, freier Autor und Regisseur bei den Fernsehsendern der ARD und des ZDF.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 14. QUITO
25,16 € *
ggf. zzgl. Versand

PilotsEYE.tv zeigt in Folge 14 "Lady's trip to the closed strip" eine komplette Cargo-Tour, erstmals im Cockpit einer Lufthansa McDonnel Douglas MD-11. Sie wird gerne als "Lady der L³fte" bezeichnet. Die MD-11 ist sch÷n, schnell und manchmal auch ein wenig launisch. Zehn Tage begleitete PilotsEYE einen kompletten Umlauf einer Cargo Mission von Europa ³ber Afrika bis nach S³damerika zu dem legendõren Flughafen inmitten der h÷chsten Hauptstadt der Welt: "Quito in Ecuador". Claus Richter, Chefpilot: "So etwas werden Sie als normaler Passagier niemals erleben". Der fliegende Wintergarten Ein Rundumblick soweit das Auge reicht. Die f³r die heutige zivile Luftfahrt un³blich gro¯en Cockpitscheiben, haben der MD-11 den liebevollen Beinamen fliegender Wintergarten eingebracht. Das letzte Exemplar, das 2004 an Lufthansa (D-ALCN) ausgeliefert wurde, war eines von insgesamt nur 200 her¡gestellten Exemplaren. PilotsEYE zeigt die sch÷nsten Panoramabilder von sieben Starts und sieben Landungen aus der Wintergarten-Perspektive einer ausster¡benden Flugzeug¡generation. Die Cargoroute - Sieben Flughõfen in zehn Tagen Frankfurt (DE) ò Dakar (SN) ò SÒo Paulo (BR) ò Manaus (BR) ò Quito (EC) ò Bogotß (CO) ò Puerto Rico (PR) ò Frankfurt (DE) Quito Central Airport - gefõhrlich und geschlossen Quito Central Mariscal Sucre (UIO/SEQU) ist nicht nur aufgrund seiner extremen Seeh÷he von fast 3000m einer der schwierigsten Flughõfen der Welt. Eingerahmt von hohen Bergen liegt er inmitten eines Hõusermeers, das bis wenige Meter an die Bahn heran reicht. Die Runway ist f³r ihre Sturmb÷en ber³chtigt und so gekr³mmt, dass man ihr Ende wõhrend der Landung nicht sehen kann. Die extreme H÷he und damit geringere Luftdichte erfordert h÷here Geschwindigkeiten und erschwert gleichzeitig das Man÷vrieren durch verringerte Leistung der Motoren. PilotsEYE.tv erklõrt die Besonderheiten und zeigt einen der letzten gefilmten An- und Abfl³ge am mittlerweile f³r immer geschlossenen Airport. ABNORMAL ist hier nur die Liste "Eine Liste, die ich im Flug nur ungern zu Hand nehme" sind die letzten Worte des Kapitõns, nachdem er einen fiktiven Vogelschlag mittels des Handbuchs f³r Notfõlle und abnormale Situationen abgearbeitet hat. Schritt f³r Schritt erklõrt er jedes Kommando und die gleichzeitig n÷tigen Ma¯nahmen im Cockpit. Amazonas - Bilder die bleiben Im Anflug auf Manaus, die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas staunen selbst die Piloten ³ber die gute Sicht auf den sauberen Rio Negro, der an dieser Stelle in den wasserreichsten Fluss der Welt, dem braunen Amazonas m³ndet. Die Abflugroute f³hrt direkt ³ber das Weltkulturerbe, den Anavilhanas-Archipel, einer beein¡druck¡enden Ansammlung von 400, von Urwald ³berwucherten Inseln. Bilder die sich genauso festsetzen, wie die fast quadratisch anmutenden riesigen Abholzungen des Regenwaldes davor. EPGS Error - Kleiner Fehler schnelle Reparatur Die T³ren sind bereits zu, das Pushback-Fahrzeug setzt sich langsam in Bewegung, als die Meldung "EPGS fault" (Electrical Power Generator Systems) den Startvorgang abbricht. Kann der Fehler zeitgerecht behoben werden? Die Antwort vom Boden macht Mut, als der Kapitõn nach einem Techniker ruft und vom Boden h÷rt: "Ich bin Ihr Techniker. Wie kann ich Ihnen helfen". Ruhetag - Zeig mir, wo die Rosen sind Der 4800 Meter hohe Pichincha, auch Hausberg von Quito genannt, ist das erste Ziel wõhrend der zweitõgigen Tourpause von Kapitõn Wolfgang und Copilotin Anne-Katrin. Gemeinsam zeigen sie uns die sch÷nsten Ausblicke auf die Stadt, den echten -quator und laden uns auf einen Kurzbesuch in die "BasÝlica del Voto Nacional", inmitten der Altstadt ein. Beim Besuch von Sisapamba, einer der gr÷¯ten Rosenfarmen etwas au¯erhalb, leuchten die Augen von Anne besonders, als Rodrigo der Besitzer eine kleine Einf³hrung in die Rosenzucht gibt und die feinen Unterschiede erklõrt. Beeindruckende 90.000 Rosen verlassen diese Blumenfarm tõglich, um in die ganze Welt geflogen zu werden. Was hat die MD-11, was andere nicht haben? Die meisten Piloten lieben "ihre Lady" mehr oder weniger - aber alle respektieren sie f³r ihre Schnelligkeit, Wendigkeit und Beschleunigung. Gleich zwei Kapitõne erklõren in diesem Film die Besonderheiten der Dame der L³fte - gereiht nach den Bereichen: Cockpit, Outside-check (im Bonus 1), mechanische Besonderheiten und eine Einladung in das CAC, dem Center Accessoire Compartement, das sich hier in der Mitte des Rumpfes - und nicht unterhalb des Cockpits - befindet. Cockpitkarriere - Und eines Tages sitze ich links Die Frage nach dem sichersten Weg, um Pilot zu werden, lõsst sich nicht mit einem Satz beantworten. Anne-Katrin Kramm, die die gesamte Tour als Senior First Officer begleitet, erzõhlt z.B. von ihrem Schl³sselerlebnis mit ihrer Oma Kõthe, die so gern mal fliegen wollte und damit ihre Enkelin auf den Geschmack brachte. Auf Reiseflugh÷he schildert die Pilotin, wie sich Berufs- und Privat¡¡leben - sie ist Mutter von zwei T÷chtern - problemlos ver¡ein¡¡baren lassen und wie man eine Karriere im Cockpit planen kann. Vogelschlag in SÒo Paulo Es ist die Nõhe zu einer M³lldeponie, die den Flughafen von Dakar (Senegal) so anfõllig f³r Vogelschlag macht. Als die Crew die Maschine auf ihrem nõchsten Stopp in SÒo Paulo ³bernimmt, entdeckt der Ground Techniker die Reste eines Vogels am rechten Triebwerk. Wird dies zu Verz÷gerungen f³hren? Wie verfõhrt die Bodencrew mit diesem Hindernis Schau mal, wer da spricht - Die Stimme der MD-11 Forsch, bestimmend und durchdringend, so lie¯e sich die Stimme der automatischen Ansage in der MD-11 beschreiben. Das ist jene Stimme, die z.B. die letzten Meter ³ber Grund vor dem Aufsetzen ausruft. Wie sieht die echte, von vielen Piloten respektvoll "Bitching Betty" genannte Person eigentlich aus? PilotsEYE hat die ehemalige Mitarbeiterin von McDonnel Douglas/Boeing aufge¡st÷bert und zeigt das Gesicht zur Stimme. Zwei Kapitõne - ein Kommentar Wegen die Lõnge des Umlaufs kommen gleich zwei Kapitõne zum Einsatz. Einerseits der Chefpilot Claus Richter zwischen Frankfurt und SÒo Paulo und andererseits der Flugbetriebsleiter Wolfgang Raebiger f³r den Rest. Auf der zweiten Audiospur h÷rt man die Gedanken und Gef³hle der Piloten zusõtzlich zum Originalton und erhõlt so einen ganz pers÷nlichen Einblick in ihre Arbeit. A perfect 10 - Zehn Kameras in einem Bild Was einst mit sechs Kameras begann, findet heute seine Vollendung mit zehn permanent laufenden Kameras. Im zweiten Bonusteil kann man die Landung in Quito - in Originallõnge und mit allen Kameras gleichzeitig - in einem Bild bestaunen. "So get your Gear down and enjoy the approach" Mehr Technikerklõrungen im Bonus Bonus 1 - Outside Check mit Kapitõn Claus Richter Bonus II - Multiview Landung Quito, 10 Kameras - ein Bild Alle Unterlagen zum Nachfliegen Nicht nur f³r Simulator-Flieger, sondern auch f³r Fans, die noch tiefer ins Thema einsteigen wollen, bietet PilotsEYE.tv alle relevanten, teilweise hand¡schriftlichen Dokumente des Fluges als kostenlosen Download. Vom Flugplan bis zur Wetterkarte, inklusive der wichtigsten Funkspr³che und der Google-Route. "PilotsEYE Flight Briefing" als PDF http://PilotsEYE.tv/downloads PilotsEYE.tv. macht die "Faszination Fliegen" erlebbar "Die Strapazen haben sich gelohnt" schwõrmt Thomas Aigner, Geschõftsf³hrer von Aigner¡MEDIA. "Nicht nur die MD-11, sondern auch der mittlerweile geschlossene Flughafen Quito Central machen diesen Film schon jetzt zu einem aviatischen Zeitdokument".

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
PilotsEYE.tv 14. QUITO
25,16 € *
ggf. zzgl. Versand

PilotsEYE.tv zeigt in Folge 14 "Lady's trip to the closed strip" eine komplette Cargo-Tour, erstmals im Cockpit einer Lufthansa McDonnel Douglas MD-11. Sie wird gerne als "Lady der L³fte" bezeichnet. Die MD-11 ist sch÷n, schnell und manchmal auch ein wenig launisch. Zehn Tage begleitete PilotsEYE einen kompletten Umlauf einer Cargo Mission von Europa ³ber Afrika bis nach S³damerika zu dem legendõren Flughafen inmitten der h÷chsten Hauptstadt der Welt: "Quito in Ecuador". Claus Richter, Chefpilot: "So etwas werden Sie als normaler Passagier niemals erleben". Der fliegende Wintergarten Ein Rundumblick soweit das Auge reicht. Die f³r die heutige zivile Luftfahrt un³blich gro¯en Cockpitscheiben, haben der MD-11 den liebevollen Beinamen fliegender Wintergarten eingebracht. Das letzte Exemplar, das 2004 an Lufthansa (D-ALCN) ausgeliefert wurde, war eines von insgesamt nur 200 her¡gestellten Exemplaren. PilotsEYE zeigt die sch÷nsten Panoramabilder von sieben Starts und sieben Landungen aus der Wintergarten-Perspektive einer ausster¡benden Flugzeug¡generation. Die Cargoroute - Sieben Flughõfen in zehn Tagen Frankfurt (DE) ò Dakar (SN) ò SÒo Paulo (BR) ò Manaus (BR) ò Quito (EC) ò Bogotß (CO) ò Puerto Rico (PR) ò Frankfurt (DE) Quito Central Airport - gefõhrlich und geschlossen Quito Central Mariscal Sucre (UIO/SEQU) ist nicht nur aufgrund seiner extremen Seeh÷he von fast 3000m einer der schwierigsten Flughõfen der Welt. Eingerahmt von hohen Bergen liegt er inmitten eines Hõusermeers, das bis wenige Meter an die Bahn heran reicht. Die Runway ist f³r ihre Sturmb÷en ber³chtigt und so gekr³mmt, dass man ihr Ende wõhrend der Landung nicht sehen kann. Die extreme H÷he und damit geringere Luftdichte erfordert h÷here Geschwindigkeiten und erschwert gleichzeitig das Man÷vrieren durch verringerte Leistung der Motoren. PilotsEYE.tv erklõrt die Besonderheiten und zeigt einen der letzten gefilmten An- und Abfl³ge am mittlerweile f³r immer geschlossenen Airport. ABNORMAL ist hier nur die Liste "Eine Liste, die ich im Flug nur ungern zu Hand nehme" sind die letzten Worte des Kapitõns, nachdem er einen fiktiven Vogelschlag mittels des Handbuchs f³r Notfõlle und abnormale Situationen abgearbeitet hat. Schritt f³r Schritt erklõrt er jedes Kommando und die gleichzeitig n÷tigen Ma¯nahmen im Cockpit. Amazonas - Bilder die bleiben Im Anflug auf Manaus, die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas staunen selbst die Piloten ³ber die gute Sicht auf den sauberen Rio Negro, der an dieser Stelle in den wasserreichsten Fluss der Welt, dem braunen Amazonas m³ndet. Die Abflugroute f³hrt direkt ³ber das Weltkulturerbe, den Anavilhanas-Archipel, einer beein¡druck¡enden Ansammlung von 400, von Urwald ³berwucherten Inseln. Bilder die sich genauso festsetzen, wie die fast quadratisch anmutenden riesigen Abholzungen des Regenwaldes davor. EPGS Error - Kleiner Fehler schnelle Reparatur Die T³ren sind bereits zu, das Pushback-Fahrzeug setzt sich langsam in Bewegung, als die Meldung "EPGS fault" (Electrical Power Generator Systems) den Startvorgang abbricht. Kann der Fehler zeitgerecht behoben werden? Die Antwort vom Boden macht Mut, als der Kapitõn nach einem Techniker ruft und vom Boden h÷rt: "Ich bin Ihr Techniker. Wie kann ich Ihnen helfen". Ruhetag - Zeig mir, wo die Rosen sind Der 4800 Meter hohe Pichincha, auch Hausberg von Quito genannt, ist das erste Ziel wõhrend der zweitõgigen Tourpause von Kapitõn Wolfgang und Copilotin Anne-Katrin. Gemeinsam zeigen sie uns die sch÷nsten Ausblicke auf die Stadt, den echten -quator und laden uns auf einen Kurzbesuch in die "BasÝlica del Voto Nacional", inmitten der Altstadt ein. Beim Besuch von Sisapamba, einer der gr÷¯ten Rosenfarmen etwas au¯erhalb, leuchten die Augen von Anne besonders, als Rodrigo der Besitzer eine kleine Einf³hrung in die Rosenzucht gibt und die feinen Unterschiede erklõrt. Beeindruckende 90.000 Rosen verlassen diese Blumenfarm tõglich, um in die ganze Welt geflogen zu werden. Was hat die MD-11, was andere nicht haben? Die meisten Piloten lieben "ihre Lady" mehr oder weniger - aber alle respektieren sie f³r ihre Schnelligkeit, Wendigkeit und Beschleunigung. Gleich zwei Kapitõne erklõren in diesem Film die Besonderheiten der Dame der L³fte - gereiht nach den Bereichen: Cockpit, Outside-check (im Bonus 1), mechanische Besonderheiten und eine Einladung in das CAC, dem Center Accessoire Compartement, das sich hier in der Mitte des Rumpfes - und nicht unterhalb des Cockpits - befindet. Cockpitkarriere - Und eines Tages sitze ich links Die Frage nach dem sichersten Weg, um Pilot zu werden, lõsst sich nicht mit einem Satz beantworten. Anne-Katrin Kramm, die die gesamte Tour als Senior First Officer begleitet, erzõhlt z.B. von ihrem Schl³sselerlebnis mit ihrer Oma Kõthe, die so gern mal fliegen wollte und damit ihre Enkelin auf den Geschmack brachte. Auf Reiseflugh÷he schildert die Pilotin, wie sich Berufs- und Privat¡¡leben - sie ist Mutter von zwei T÷chtern - problemlos ver¡ein¡¡baren lassen und wie man eine Karriere im Cockpit planen kann. Vogelschlag in SÒo Paulo Es ist die Nõhe zu einer M³lldeponie, die den Flughafen von Dakar (Senegal) so anfõllig f³r Vogelschlag macht. Als die Crew die Maschine auf ihrem nõchsten Stopp in SÒo Paulo ³bernimmt, entdeckt der Ground Techniker die Reste eines Vogels am rechten Triebwerk. Wird dies zu Verz÷gerungen f³hren? Wie verfõhrt die Bodencrew mit diesem Hindernis Schau mal, wer da spricht - Die Stimme der MD-11 Forsch, bestimmend und durchdringend, so lie¯e sich die Stimme der automatischen Ansage in der MD-11 beschreiben. Das ist jene Stimme, die z.B. die letzten Meter ³ber Grund vor dem Aufsetzen ausruft. Wie sieht die echte, von vielen Piloten respektvoll "Bitching Betty" genannte Person eigentlich aus? PilotsEYE hat die ehemalige Mitarbeiterin von McDonnel Douglas/Boeing aufge¡st÷bert und zeigt das Gesicht zur Stimme. Zwei Kapitõne - ein Kommentar Wegen die Lõnge des Umlaufs kommen gleich zwei Kapitõne zum Einsatz. Einerseits der Chefpilot Claus Richter zwischen Frankfurt und SÒo Paulo und andererseits der Flugbetriebsleiter Wolfgang Raebiger f³r den Rest. Auf der zweiten Audiospur h÷rt man die Gedanken und Gef³hle der Piloten zusõtzlich zum Originalton und erhõlt so einen ganz pers÷nlichen Einblick in ihre Arbeit. A perfect 10 - Zehn Kameras in einem Bild Was einst mit sechs Kameras begann, findet heute seine Vollendung mit zehn permanent laufenden Kameras. Im zweiten Bonusteil kann man die Landung in Quito - in Originallõnge und mit allen Kameras gleichzeitig - in einem Bild bestaunen. "So get your Gear down and enjoy the approach" Mehr Technikerklõrungen im Bonus Bonus 1 - Outside Check mit Kapitõn Claus Richter Bonus II - Multiview Landung Quito, 10 Kameras - ein Bild Alle Unterlagen zum Nachfliegen Nicht nur f³r Simulator-Flieger, sondern auch f³r Fans, die noch tiefer ins Thema einsteigen wollen, bietet PilotsEYE.tv alle relevanten, teilweise hand¡schriftlichen Dokumente des Fluges als kostenlosen Download. Vom Flugplan bis zur Wetterkarte, inklusive der wichtigsten Funkspr³che und der Google-Route. "PilotsEYE Flight Briefing" als PDF http://PilotsEYE.tv/downloads PilotsEYE.tv. macht die "Faszination Fliegen" erlebbar "Die Strapazen haben sich gelohnt" schwõrmt Thomas Aigner, Geschõftsf³hrer von Aigner¡MEDIA. "Nicht nur die MD-11, sondern auch der mittlerweile geschlossene Flughafen Quito Central machen diesen Film schon jetzt zu einem aviatischen Zeitdokument".

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Reise durch New York
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

New York ist die einzige Stadt, die man selbst an ihrem Geräusch allein erkennen würde: An jener klanggewordenen Energie, die aus den Tiefen der Hochhaus-Canyons hinaufsteigt, diesem tönenden Malstrom aus Alarmanlagen, Feuerwehrhörnern, hupenden Taxen und den Trillerpfeifen der Fahrradkuriere, aus aufheulenden Motoren an der roten Ampel unten, dem Knattern des Hubschraubers, dem Zischen der Busbremsen - und aus diesem Brummen, das immer zu hören ist und deshalb von niemandem gehört wird. Diesem tiefen, seltsam ruhigen Summen, einem Ton, als ob alle zig Millionen Herzschläge dieser Stadt, alle gerade in diesem Augenblick gesprochenen Worte, alle Schritte auf dem Asphalt, als ob das alles zusammenkommen würde zu einem Geräusch: Das ist New York. Denn natürlich ist New York laut. Und rasend schnell. Und erbarmungslos hektisch.New York ist aber auch romantisch, liebenswert, idyllisch, New York kann genau jenes New York sein, wie man es aus alten Filmen kennt, wenn der Himmel über den Wolkenkratzern aufreißt, wenn es geschneit hat und der Schnee wie ein weißes Streicheln über die Stadt gebreitet ist. Wenn der Nebel in den Hochhausschluchten hängt, die immense Geräuschkulisse dämpft und die gleißenden Lichter schluckt.Rund 180 aktuelle Bilder zeigen New York in seiner ganzen Vielfalt. Vier Specials berichten über die Einwanderungsgeschichte, den Neuanfang am Ground Zero, den "Skyscraper National Park" und den Central Park - die Seele New Yorks.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot