Angebote zu "Ölbild" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Bild Gorilla handgemalt 100x100 cm bunt Acryl Ö...
Aktuell
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie in unserem Onlineshop viele besondere handgemalte Bilder sowie Öl bzw. Acrylgemälde wie z.b. dieses handgemalte bunte Wandbild Gorilla in Acryl mit den Maßen 100x100 cm

Anbieter: Flamingo-Royale
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wilhelm Steinhausen
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Landschaftsmaler Professor Dr. Wilhelm Steinhausen fertigte 1913/18 für die Lukaskirche in Frankfurt am Main 21 Bilder. Eines davon entpuppte sich 2006, als zahlreiche unveröffentlichte Quellen zu Tage gefördert wurden, als Musterbeispiel dafür, wie Kunst im Krieg vereinnahmt wurde. Das Ölbild zum beliebten Motiv der sog. Emmausjünger (Lukas 24) ist das letzte Werk des greisen Malers vor dem Ersten Weltkrieg, gereift von einem Osterfest zum nächsten, als traurigstes Bild zu diesem Thema in der Kunstgeschichte und als Frucht eines 40-jährigen Künstlerlebens, die gleichwohl kurz nach Kriegs beginn zu verfaulen begann, als der Künstler die Ausmalung der Kirche mit ei nem veränderten Konzept fortsetzte. Maler Steinhausen war Sohn einer jüdischen Mutter, im Zweiten Weltkrieg wurden auch deswegen seine aus der Mode gekommenen Gemälde, obwohl Teil der teuersten deutschen Kirchenausmalung im 20. Jahrhundert, bewußt nicht vor Bombenangriffen in Sicherheit gebracht und verbrannten am 22. März 1944 mit der Lukaskirche ein Kapitel Kriminalgeschichte der Kunst. Mit dieser Publikation werden Bilder und Dokumente aus verschiedenen Ar chiven erstmalig veröffentlicht, ausgewertet und zu etwa 60 Bildern anderer, namhafter Künstler in Beziehung gesetzt, auch zu Goethe, dessen sog. Oster spaziergang im selben Stadtteil spielt, in dem Steinhausen sein Oster mon tagsbild malte.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Edite Grinberga – Rot mit Stuhl
Beliebt
1.290,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein typischer Grinberga. Die erste Edition der Künstlerin – exklusiv bei Pro-Idee. 20 Exemplare. Zwischen tausenden Arbeiten anderer Künstler wird man die Werke Edite Grinbergas erkennen, so einzigartig ist ihr Stil. Kaum ein Pinselstrich ist auf ihren hauchfein, lasierten Ölbildern auszumachen. Mit dramatischem Licht- und Schattenspiel unterstreicht sie das Geheimnisvolle ihrer weißen Räume. Die Technik von Weichzeichnung und gleichzeitiger Präzision verbindet Fotorealismus und Romantik miteinander. Unikate der Künstlerin werden im fünfstelligen Preisbereich gehandelt. Edite Grinberga (geb. 1965) studierte an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Riga. Sie nahm an einer Vielzahl an internationalen Ausstellungen teil. U. a. in Riga, Moskau, Tiflis, Santa Fe, Nyon, Frankfurt und Sylt. 2010 gewann sie ein Stipendium am Santa Fe Art Institute, NM, USA. Ihre erste Edition auf 300-Büttenpapier zeigt ihre charakteristische Malweise en détail. In der Lithografie „Rot mit Stuhl” spielt die Hauptrolle ein fast leerer weißer Raum, in dem sich lediglich ein Vorhang und ein Stuhl mit rotem Behang und einem Stock befindet. Im Hintergrund ist das Schattenspiel eines Fensters erkennbar. Der Rest des eindrucksvollen Werkes besticht durch seine harmonische Schlichtheit der Weißtöne. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Ihre erste Auflage ist trotz der geringen Auflage von 20 Exemplaren angenehm erschwinglich. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Rot mit Stuhl“ Lithografie auf 300-g-Büttenpapier, 100 x 70 cm, limitierte Auflage 20 Exemplare in weißer Galerierahmung (113,5 x 84,5 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A4 Traum und Fantasy. Rei...
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Traum und Fantasy. Rei A4 quer, Titelzusatz: Dekorative Traum- und Fantasy-Bilder (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Stanzer Elisabeth, Größe: DIN A4, Gewicht: 235 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fantasy // Träume // Traumwelt // kreativer // Wandschmuck // Fotokunst // Illustration // Malerei // Leinwand // Ölbild // Grafik // Reise // surreale // Wunderwelten // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Traum und Fantasy. Rei...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Traum und Fantasy. Rei A3 quer, Titelzusatz: Dekorative Traum- und Fantasy-Bilder (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Stanzer Elisabeth, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fantasy // Träume // Traumwelt // kreativer // Wandschmuck // Fotokunst // Illustration // Malerei // Leinwand // Ölbild // Grafik // Reise // surreale // Wunderwelten // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Traum und Fantasy. Rei...
45,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Traum und Fantasy. Rei A2 quer, Titelzusatz: Dekorative Traum- und Fantasy-Bilder (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Stanzer Elisabeth, Größe: DIN A2, Gewicht: 890 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fantasy // Träume // Traumwelt // kreativer // Wandschmuck // Fotokunst // Illustration // Malerei // Leinwand // Ölbild // Grafik // Reise // surreale // Wunderwelten // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Traum und Fantasy. Re...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Traum und Fantasy. Rei A5 quer, Titelzusatz: Dekorative Traum- und Fantasy-Bilder (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Stanzer Elisabeth, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 5. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Fantasy // Träume // Traumwelt // kreativer // Wandschmuck // Fotokunst // Illustration // Malerei // Leinwand // Ölbild // Grafik // Reise // surreale // Wunderwelten // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Willi Kissmer: Bild 'Weiß gewickelt', gerahmt, ...
590,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Nein, es sind keine Fotografien! Der international bekannte Künstler arbeitete zwar mit fotografischen Vorlagen, mit simplem Abbild-Realismus haben seine Werke jedoch wenig zu tun. Die zuvor erstellten Schwarzweiß- Fotografien wurden von ihm sorgsam arrangiert, bis die Körperhaltung seines Modells und der Faltenwurf ihrer Kleidung, ja bis jedes Detail exakt seinen Vorstellungen entsprach. Auf dieser Grundlage fertigte Kissmer in aufwendiger Detailarbeit fotorealistische Ölgemälde, bei denen er sich Schritt für Schritt an die 'Wirklichkeit' hinter dem Abbild heranarbeitet. Das Ergebnis sind Bilder, die das fotografierte Arrangement hyperrealistisch übersteigern - und die, als farbiges Ölbild, sehr viel näher, genauer und vor allem lebendiger wirken als es eine bloße Fotografie je könnte. Gemälde als rasterfreies Giclée auf Bütten. Limitierte Auflage 99 Exemplare, nummeriert und von Hand signiert. Blattformat 46 x 92 cm (B/H). Gerahmt in Massivholz-Modellleiste mit Passepartout. Format 58,5 x 104 cm (B/H). Exklusiv bei ars mundi. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Franz Marc: Vier Tierbilder im Set, Replikat
770,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Vier der berühmtesten Gemälde von Franz Marc erscheinen exklusiv bei ars mundi als Gemälderepliken in herausragender Qualität: Für eine brillante, authentische Wiedergabe wurde jedes Marc-Ölbild im hochauflösenden Fine Art Pigmentverfahren direkt auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle übertragen, mit 2facher UV-Schutz-Firnis behandelt und wie ein Original-Ölgemälde auf einen Keilrahmen aus Holz aufgezogen. Die breite Massivholzrahmung in Silber-Anthrazit rundet das Erscheinungsbild perfekt ab. Limitierte Auflage je 1.000 Exemplare. Format je 31 x 39 cm (H/B). Alle vier Franz Marc-Bilder im Set. Exklusiv bei ars mundi. 'Die großen blauen Pferde' (1911): Blau versinnbildlichte das Männliche, aber auch das übergeordnet Geistige, die Freiheit und die Unendlichkeit. Das Pferd - Franz Marcs Lieblingsmotiv - ist Symbol des Lebens schlechthin. Original: Walker Art Center, Minneapolis, USA.'Die weiße Katze' (Kater auf gelbem Kissen) (1912): Weiß ist Sinnbild des Unbekannten, der unendlichen Möglichkeiten und des Mystischen - Begriffe, die Franz Marc genau wie die Katze und die Farbe Gelb gerne auf die Frau und die Weiblichkeit bezog. Original: Halle an der Saale, Staatliche Galerie Moritzburg.'Kühe gelb-rot-grün' (1912): Wie schon die alten Ägypter sah Marc in der Farbe Gelb das Weibliche, das 'Sanfte, Heitere, Sinnliche'. Grün als Symbiose von Gelb und Blau schafft Wachstum und Weisheit. Original: München, Städtische Galerie im Lenbachhaus.'Rote Rehe II' (1912): Rot bedeutet für Franz Marc Liebe, Wärme und Leidenschaft - aber gleichzeitig auch Unschuld und Verletzlichkeit, was (auch) durch das Reh symbolisiert wird. Original: Kochel am See, Franz Marc Museum, Leihgabe der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Malgründe
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein erwachsener Mann, mit siebzehn Jahren Soldat gewesen, bis zum Zwanzigsten Kriegsgefangener, dann ABF- und Psychologiestudent, Assistent an der Uni, Dozent für psychologische Therapie, drei grosse Kinder, den sogenannten Platz im Leben gefunden haben könnte, den gewundenen Weg hinter sich, den geraden Weg vor sich, wenn dieser Mann mit vierundvierzig Jahren zu Weihnachten seiner Freundin sein erstes kleines Ölbild malt, ein Nachtbild, einen Park am Fluss, eine einsame Spaziergängerin, fast nicht von dieser Welt, im Fluss ein Kahn mit Leuten und Lampions, wenn er es malt mit den fast vertrockneten Farben aus den Tuben des bewunderten alten Malers, der noch nicht lange tot ist, wenn er nach diesem Bild weiter malt, nun mit eigenen Farben, nicht mehr auf Pappe, sondern auf Leinwand, auf Holz, wenn er abends und am Sonntag und im Urlaub an seinen Tisch geht, seine Brille aufsetzt, Terpentin in eine kleine Porzellanschüssel giesst, der Malgeruch sich im Zimmer ausbreitet, wenn er seine Kindheitslandschaft malt, ruhige Bilder, zwischen seinen Vorlesungen und den Nachrichten von Plänen und Staatsbesuchen und Unglücksfällen, wenn er immer wieder zu malen aufhört und als richtig erwachsener Mann arbeitet, dann wieder leise malt, wenn er, inzwischen fünfzig, auch anfängt zu schreiben, ebenso stille, nachdenkliche Geschichten über seine Malgründe, dann entsteht ein Buch, das uns Hoffnung macht: Eigentlich könnte jeder von uns täglich neu anfangen. Mit einem Vorwort von Helga Schubert und einem Nachwort von Gerhard Wolf. Das Buch erschien erstmals 1978 beim Aufbau-Verlag Berlin und Weimar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot
Malgründe
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wenn ein erwachsener Mann, mit siebzehn Jahren Soldat gewesen, bis zum Zwanzigsten Kriegsgefangener, dann ABF- und Psychologiestudent, Assistent an der Uni, Dozent für psychologische Therapie, drei grosse Kinder, den sogenannten Platz im Leben gefunden haben könnte, den gewundenen Weg hinter sich, den geraden Weg vor sich, wenn dieser Mann mit vierundvierzig Jahren zu Weihnachten seiner Freundin sein erstes kleines Ölbild malt, ein Nachtbild, einen Park am Fluss, eine einsame Spaziergängerin, fast nicht von dieser Welt, im Fluss ein Kahn mit Leuten und Lampions, wenn er es malt mit den fast vertrockneten Farben aus den Tuben des bewunderten alten Malers, der noch nicht lange tot ist, wenn er nach diesem Bild weiter malt, nun mit eigenen Farben, nicht mehr auf Pappe, sondern auf Leinwand, auf Holz, wenn er abends und am Sonntag und im Urlaub an seinen Tisch geht, seine Brille aufsetzt, Terpentin in eine kleine Porzellanschüssel giesst, der Malgeruch sich im Zimmer ausbreitet, wenn er seine Kindheitslandschaft malt, ruhige Bilder, zwischen seinen Vorlesungen und den Nachrichten von Plänen und Staatsbesuchen und Unglücksfällen, wenn er immer wieder zu malen aufhört und als richtig erwachsener Mann arbeitet, dann wieder leise malt, wenn er, inzwischen fünfzig, auch anfängt zu schreiben, ebenso stille, nachdenkliche Geschichten über seine Malgründe, dann entsteht ein Buch, das uns Hoffnung macht: Eigentlich könnte jeder von uns täglich neu anfangen. Mit einem Vorwort von Helga Schubert und einem Nachwort von Gerhard Wolf. Das Buch erschien erstmals 1978 beim Aufbau-Verlag Berlin und Weimar.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 17.01.2020
Zum Angebot